ÜBER UNS

DER ANFANG VON ETWAS GUTEM...







 

HI, WIR SIND ROOTPECKER!

Nach langen Reisen und internationalen Eindrücken entstand die Idee, ein noch nie dagewesenes, nachhaltiges Produkt zu entwickeln.

Inspiriert durch die Natur und dem Gedanken verantwortungsbewusst zu arbeiten, begann Sebastian im Jahr 2015 während seines Produktdesign Studiums, neue Materialien zu erforschen. Daraus resultierte nicht nur die Idee einer hölzernen Baseballcap, sondern auch ein spezielles Verfahren zur Umsetzung: Das Verfahren Holz dreidimensional zu verformen und gleichzeitig flexibel zu halten.

So wurde Rootpecker geboren. 

Seit dem ersten Prototypen hat sich einiges getan!


Sebastian optimierte fortan die Produkteigenschaften, welche mit Hilfe von Philipps „Know-How“ als Maschinenbau-Ingenieur in neue Prozesse und Maschinen, sprich eine effizientere Produktion eingebettet werden konnten.

Gemeinsam haben wir nach vielen Anläufen und einer Menge Arbeit die erste Edition der „Woodencap“ ins Leben rufen können. Eine flexible Basecap, gefertigt aus Holz und weiteren natürlichen Materialien, die in Sachen Tragekomfort einer Stoffkappe in nichts nachsteht.

Unseren Grundgedanken haben wir bei der Entwicklung nie aus den Augen verloren und können stolz verkünden, dass wir jede Kappe aus zertifizierten Materialien in Deutschland produzieren. Wir haben ein Produkt erschaffen, das neben Fairtrade und Nachhaltigkeit ganz neue Standards in der aktuellen Modeindustrie setzt. 

 

Für Informationen rund um Rootpecker könnt Ihr unseren Newsletter abonnieren. Wir freuen uns auf Euch!

ROOTPECKER'S ENTWICKLUNG

 

Company team

Oktober 2015

Alles begann mit einer Idee                         

Hölzerne Accessoires wurden immer bekannter. Neben Holzuhren, Sonnenbrillen und Holzfliegen war die hölzerne Baseballcap das fehlende Lieblingstück auf der Liste.

Company team

März 2016

Die ersten Prototypen wurden gefertigt

Mit der Vision ein nachhaltiges Produkt zu entwickeln, haben wir uns darauf fokussiert, natürliche Materialien zu verarbeiten. Die größte Herausforderung war die dreidimensionale Verformung eines starren Werkstoffes wie Holz.

Company team

Dezember 2016

Ein langer Optimierungsweg

Die ersten Prototypen waren noch starr und schwer. Wir haben mit vielen weiteren Materialien und Verarbeitungsmethoden experimentiert. Schlussendlich haben wir die erste flexible Woodencap aus Holz, Baumwolle, Kautschukkleber und Nähten aus recycleten PET Flaschen hergestellt.

Company team

Juli 2017

Maschinen und Prozesse wurden entwickelt

Um unsere Kappen einem breiten Publikum anbieten zu können, mussten wir die Herstellung effizienter gestalten. Demnach haben  wir maßgeschneiderte Maschinen entwickelt, um den Produktionsprozess zu vereinfachen.

Company team

März 2018

En hochwertiges Produkt ist geboren                         

nachdem wir das Konzept der ersten Kappenversion, das Packaging, sowie die Marketingkampagne fertiggestellt haben, wurde die Woodencap mit dem Red Dot Design Award 2018 ausgezeichnet.

Company team

April 2018

Rootpecker auf der Milano Design Week 2018

Erste Ausstellung unserer Woodencap auf der Milano Design Week im schönen Lambrate District. Wir haben ausgezeichnetes Feedback vom Publikum erhalten!

Company team

Juli 2018

Rootpecker hat den RedDot Design Award erhalten

IWir haben einen tollen Abend auf der Red Dot Award Gala in Essen erlebt und interessante Kontake geknüpft.

Company team

September 2018

Produktionsprozesse werden überarbeitet

Maßgeschneiderte Maschinen waren wohl nicht genug. Um unsere Produktion wirtschaftlich zu halten, haben wir unserer gesamte Produktionskette umgestaltet.

Company team

Juli 2019

Mehr Platz für ein professionelles Arbeitsumfeld

Größere Maschinen benötigen mehr Platz. Wir haben eine 120m² große Etage saniert und diese in eine gut strukturierte Werkstattfläche und ein schönes Büro umgewandelt.

Company team

Januar 2020

"Rootpecker GbR" wurde gegründet

Nachdem wir endlich unsere Firma auf dem Papier gegründet haben, sind wir in unserer neuen Räumlichkeiten eingezogen. Hier bereiten wir uns derzeit auf den Markteintritt vor.